Current Current

Großteil der Länder ist nicht ausreichend auf Produktion der Zukunft vorbereitet

Die vierte industrielle Revolution löst strukturelle Veränderungen globaler Wertschöpfungsketten aus. Aber wie können Länder einzigartige Fähigkeiten entwickeln, um auch in Zukunft ein attraktiver Produktionsstandort zu sein? Zusammen mit dem World Economic Forum (23.-26. Januar) hat A.T. Kearney als strategischer Partner 100 Länder auf ihre Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft untersucht. 

Weitere Informationen


Die Fahrradbranche sortiert sich neu

Die gesamte Fahrradbranche steckt inmitten einer Umbruchphase: Neue Mobilitätskonzepte wie Elektromobilität, globales Wirtschaftswachstum, Online-Shopping und Direktvertrieb wirbeln diese traditionelle Branche durcheinander und fordern die Marktteilnehmer auf, ihre bisherigen Erfolgsmuster zu überdenken und sich in der zurzeit wild wuchernden Marktlandschaft neu zu positionieren.

Zur Pressemitteilung

 

 

 

 

 

Videos Videos

Zeit für mutmacherinnen und mutmacher!

Die Digitalisierung verändert alles. Sie bietet zahlreiche Chancen, neue Wege zu gehen und Dinge anders anzupacken. Das erfordert unternehmerisches Denken und Handeln – und Unternehmer, die das eigene Geschäftsmodell und ihre Wertschöpfung radikal infrage stellen. Es braucht mutmacherinnen und mutmacher! Weitere Informationen

 


Die Zahl des Monats Die Zahl des Monats

Zahl des Monats

... Unternehmen werden am 06. März 2018 beim traditionsreichsten und härtesten Benchmark-Wettbewerb für die produzierende Industrie, der „Fabrik des Jahres/GEO“, ausgezeichnet.
Weitere Informationen

 


Press Releases Press Releases

Web Content Display